Tanzschule am Rhein / Telefon: 0261-15423 / info@tanzschule-am-rhein.de

Kurse

 

Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in die Kurse, die in unserer Tanzschule angeboten werden.

Den Stundendenplan findest Du unter INFOS.

1/7
BALLETT

 

Ballett ist die Grundlage für alle Tanzarten.

Es erfordert und fördert ein hohes Maß an Disziplin, Konzentration und Koordination.

Das Erlangen von mehr Körperbewusstsein, Musikalität, Sensibilität und Ausdruck ist im Ballett einzigartig.

 

Neben Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für Jugendliche und Erwachsene bieten wir Ballettkurse für Kinder ab 5 Jahren an. Und auch die ganz kleinen können bereits im Pre-Ballet Kurs, als Vorbereitung zum Ballett spielerisch die Schulung ihres Körpers erlernen. Hier bieten wir Kurse für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren an.

1/6
MODERN-DANCE

 

Hier werden wie im klassischen Bereich die Grundkenntnisse in entsprechenden Übungen erworben.

Gleichzeitig dienen alle Übungen der Dehnbarkeit, Geschmeidigkeit und Leichtfüßigkeit.

Ein Zusammenspiel von vielen Gegensätzen der Bewegungsschwerpunkte, z.B. Release-Recover;Contraction; Balance - Off-Balance. In jedem Kurs erlernen die Schüler eine Choreographie, um sich tänzerisch weiterzuentwickeln.

1/11

1/13
JAZZ-Modern DANCE

 

Kraft, Energie und explosive Bewegungen kennzeichnen den Jazz-Dance.

Elemente wie leaps, turns und walks werden einige kennen!

Wer nicht, wird großen Spaß haben, diese zu erlernen.

 

In den Anfänger Kursen finden Sie beide Bezeichnungen, Jazz sowie Modern Dance.

Hier wird eine gute Basis erarbeitet, um später zu schauen, welcher Stil einem am Besten liegt. Oft verändern sich die Schritte oder Bewegungen nur eine andere Bewegungsqualität und die Musik bestimmt die choreographischen Schwerpunkte.

Am Dienstag gibt es dann im Fortgeschrittenen Kurs nur Jazz, hier muss die Basis sitzen. Denn die Variationen werden kompliziert, sowie die Choreographien.

Dieses entspricht auch dem Modern-Kurs am Freitag, dir sollte Floor-Work bekannt sein und du solltest einige Jahre mit diesem Tanzstil gearbeitet haben.

In allen Kursen wird zum Ende der Tanzstunde an einer Choreographie gearbeitet.

Creative Movement
 

Alternativ zur tänzerischen Früherziehung bietet der Kindertanz den Kindern eine Möglichkeit, frei von Ballett ihre Bewegungsfreude und individuelle Kreativität zu entdecken und auszuleben. Hierbei steht die Schulung von Rhythmusgefühl, Koordination und Improvisationsfähigkeit im Vordergrund, vor allem aber geht es um Spaß und Freude an der Bewegung zur Musik.

1/5
DANCE-STYLES

 

Die Charts werden erobert von einem neuen Song?

Hier wird er so schnell wie möglich in coolen Moves und fetzigen Choreographien verarbeitet.

Der Name Dance-Styles beschreibt den Kurs, da in ihm alle Stile von Newstyle über Hip-Hop und Streetdance  verbunden werden.